Wahlprüfsteine zur Landtagswahl am 14. März 2021

Hilfe zur Landtagswahl

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
»Mehr erfahren

Video laden

Ege Karar, Leiter der EUTB erklärt, was es mit unseren Interviews auf sich hat.
(Für Text-Version der DGS-Inhalte bitte hier klicken.)

Am Sonntag, den 14. März 2021 ist Landtagswahl. Bis zum Wahltag müssen alle Wähler*innen entscheiden: Welche Partei soll mich künftig vertreten?

Für die Wahlentscheidung ist es gut zu wissen: Was wollen die verschiedenen Parteien in Baden-Württemberg? Deshalb haben wir Wahlprüfsteine erstellt (= Fragen an die Parteien). Vertreter des Landesverbands haben zudem Interviews mit Politiker*innen der Parteien geführt, die aktuell im Landtag sitzen. Es dolmetscht Philipp Stark.
Die Themen:  Barrierefreiheit und gleichberechtigte Teilhabe.

 

CDU 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
»Mehr erfahren

Video laden


Interview Vorstandsmitglied Andreas Frucht mit Claudia Martin (CDU)

Die Antworten der CDU auf unsere Wahlprüfsteine findet ihr hier: WPS_CDU

 

FDP 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
»Mehr erfahren

Video laden


Interview Landesverbands-Vertreter Ege Karar mit Jürgen Keck (FDP)

Die Antworten der FDP auf unsere Wahlprüfsteine findet ihr hier: WPS_FDP

Die FDP hat nach unserem Kontakt ihr Wahlprogramm in DGS übersetzen lassen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.fdpbw.de zu laden.

Inhalt laden

 

Grüne

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
»Mehr erfahren

Video laden


Interview Vorstandsmitglied Andreas Frucht mit Thomas Poreski (Grüne)

Die Antworten der Grünen auf unsere Wahlprüfsteine findet ihr hier: WPS_Grüne

 

SPD

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
»Mehr erfahren

Video laden


Interview Landesverbands-Vertreter Markus Fertig mit Andreas Stoch (SPD)

Die Antworten der SPD auf unsere Wahlprüfsteine findet ihr hier: WPS_SPD

 

In Sachen Teilhabe für gehörlose Menschen gab es in den vergangenen Jahren bereits einige Erfolge, aber in vielen Bereichen sind gehörlose Menschen nach wie vor mit erheblichen Barrieren konfrontiert. Hier besteht dringender Handlungsbedarf.

Die Politik in Baden-Württemberg muss sich dabei am Stand der Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-Behindertenrechtskonvention, UN-BRK) messen lassen.

Deshalb bezogen sich die Interviewfragen des Landesverbands  auf die dringlichsten Handlungsfelder für den Abbau von Barrieren.

Die Wahlhilfe in Leichter Sprache der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg findet ihr hier: Wahlhilfe

Hinweis: Der Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg hat sich dazu entschieden, die Wahlprüfsteine an die Parteien zu schicken, die aktuell im baden-württembergischen Landtag vertreten sind – mit Ausnahme der AfD. Gleiches gilt für die Einladung zu den Interviews. Warum könnt ihr hier nachlesen: Welche Parteien wir einladen und warum.

Skip to content