DGS-Grund- und Aufbaustufe

Der Kurs „Deutsche Gebärdensprache – Grund- und Aufbaukurs“ richtet sich an alle Interessierten ohne Vorkenntnisse, die sich im Alltag mit Gehörlosen und Schwerhörigen sowie CI-Trägern verständigen möchten. Die Deutsche Gebärdensprache ist eine eigenständige visuelle Sprache. Ziel des Kurses ist der Erwerb von alltäglichen Gebärden, Schulung der eigenen Mimik und Erlernen des Fingeralphabetes. Durch Dialoge und spielerische Vorgehensweise sollen sich die Teilnehmer aktiv am Unterricht beteiligen. Dabei wird durch auch die grundlegende-visuelle, nonverbale Kommunikation trainiert. Die Gebärdensprache weicht nicht nur im Wortschatz, sondern auch in der Grammatik und Satzbildung mit Mimik vom Deutschen ab.

Der Aufbaukurs führt das im Grundlagenkurs gelernte weiter und vertieft die Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache.
Vorkenntnisse sind für diesen Kurs wichtig, er baut auf den Grundkurs der Deutschen Gebärdensprache auf, welcher im Vorfeld besucht werden sollte.

Grundkurs der Gruppe 1

Beginn: 15. März 2023

Dauer: 10 Termine.
15., 22. und 29. März / 05., 12., 19. und 26. April / 03., 10. Und 17. Mai

Die Unterrichtseinheiten finden mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr statt.

---

Grundkurs der Gruppe 2 

Beginn: 02. März 2023

Dauer: 10 Termine.
02., 16., 23. und 30. März / 20. und 27. April / 04., und 25. Mai / 15. und 22. Juni

Die Unterrichtseinheiten finden donnerstags von 15:45 bis 17:15 Uhr statt.

---

Aufbaukurs

Beginn: 01. März 2023

Dauer: 10 Termine.
01., 08., 15., 22. und 29. März / 05., 19. und 26. April / 03. und 10. Mai

Die Unterrichtseinheiten finden mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

---

Ort: Der Kurs findet in den Räumlichkeiten im Gehörlosenzentrum statt. Diese findet ihr in der Hohenheimer Str.5, D-70184 Stuttgart

Kosten: Die Teilnahmegebühr für den 10-maligen Kurs beträgt 110 Euro pro Teilnehmer

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Skip to content