31.01.2019 | Vortrag über die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

Der Vortrag beschäftigt sich u.a. mit der Frage, was „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ bedeutet und wie sie dazu beitragen kann, die Selbstbestimmung von Gehörlosen und Menschen mit Behinderung sowie ihren Angehörigen zu stärken. Ege Karar geht dabei besonders auf die Rolle des Peer Counselings innerhalb der Beratung ein, also die professionelle Beratung von Betroffenen für Betroffene. Im Weiteren erfolgt ein Überblick über die Neuerungen bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in 2020.

Termin: 31.01.2020, 19 Uhr
Einlass: 18 Uhr
Ort: Haus der Hörgeschädigten, Marie-Curie-Str. 5, 79111 Freiburg/Vauban

Veranstalter: Gehörlosenbund Freiburg
Referent: Ege Karar

Skip to content